Samstag, 13. November 2010

Balmoral, Royal Deeside

Samstag, 06/11/2010

Nachdem das Wetter seit Wochen unglaublich gut ist hier in Schottland, vor allem an den Wochenenden, wurde ein etwas weiterer Ausflug Richtung Balmoral unternommen. Schließlich kann man dieses Land nicht verlassen, ohne der Queen ein Mal persönlich "Hallo" gesagt zu haben...

Dazu wurde der Bus von Aberdeen nach Braemar genommen und nach etwa 2 Stunden Busfahrt, durch das wunderschöne Royal Deeside, erreichten wir Balmoral. Das Schloss der Queen liegt wirklich im "Nirgendwo" zwischen Ballater und Braemar, direkt am Dee.

Im Winter werden nur an speziellen Wochenenden Führungen angeboten. Leider muss man den Eintritt von 8,50/9,50 GBP auch zahlen, wenn man kein Interesse an der Führung hat und nur das Castle von außen betrachten möchte...

Aber auch hier konnte man wieder die Freundlichkeit der Schotten kennenlernen :-) Wir waren für die 11 Uhr Führung ein bisschen knapp, da man zum Castle noch hoch laufen muss. Kurzerhand wurden wir von der netten Lady im Souvenir Shop ins eigene Auto gesetzt und direkt hoch zum Schloss gefahren :-) Mit den Worten "habt viel Spaß...!" brauste Sie wieder davon... und wir erreichten pünktlich unsere Führung.

Nachdem man etwa 10 Minuten von einem Film "unterhalten" wurde und danach ein paar alte Roben und Schwerter und Unmengen an Familien Fotos betrachten durfte, wurde man in den Ballroom des Schlosses geführt. Das ist der einzige Raum, den man vom Schloss zu sehen bekommt :-( Kleiner Trost war der wunderschöne Park und die Möglichkeit alles in HDR Bilder festzuhalten :-)

PS: Leider war die Queen nicht Zuhause :-( Irgendwie habe ich nie Glück, wenn ich hier jemanden besuche... der Highlander war auch nicht da... ;-)

Hier gibt es ein paar Impressionen:












Und wer das ganze als HDR sehen möchte, schaut einfach mal auf diese Seiten:
http://www.hameister.org/HDR/?p=282
http://www.hameister.org/HDR/?p=269
http://www.hameister.org/HDR/?p=260

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen